So wählen Sie Ihr Wing-Folienpaket


Wie Sie Ihr Wing-Folienpaket auswählen: unsere Ratschläge und Erklärungen

Das war’s, Wing Foil ist überall und in aller Munde. Nachdem Sie unseren Artikel „Wie man mit dem Wing Foil anfängt“ gelesen haben, werden Sie feststellen, dass es der einfachste Weg ist, Foil zu lernen, und im Vergleich zu anderen Wassersportarten eine der spaßigsten Möglichkeiten ist,auf dem Wasser Spaß zu haben. Sie stehen dann vor einer Fülle von Geräten und Packungen speziell für Wing Foil zu sehr unterschiedlichen Preisen. Träumen Sie davon, auf dem Wasser zu fliegen und in der Dünung zu surfen, ohne um überfüllte Wellen kämpfen zu müssen? Sie müssen also in Ihren Rucksack investieren, jetzt ist die Zeit dafür. Sie müssen noch wissen, wie Sie Ihr Flügelfolienpaket auswählen. Um die immer wiederkehrenden Fragen unserer Kunden, aber auch der Praktiker zu beantworten, die sehen, wie sich unsere Botschafter auf den Spots entwickeln, schlagen wir diesen Artikel vor.

Bei der Sroka Company, sind wir in erster Linie Enthusiasten. Unser Ziel ist es, diese Leidenschaft mit Ihnen zu teilen, dank Geräten, die wir gerne selbst entwickeln, bauen und benutzen und auf die wir stolz sind, ohne dabei überteuert zu sein. Bei uns gibt es also keine Marketing-Innovationen, keine falschen Versprechungen und keinen Willen, Sie zu „bekehren“, wie es andere, weniger gut gemeinte Marken tun. In diesem Artikel beschränken wir uns darauf, Ihnen anhand konkretertechnischer Elemente und unserer Erfahrung Denkanstöße zu geben. Wir werden dies anhand unserer Ausrüstung veranschaulichen, um Ihnen beider Auswahl der für Sie passenden Ausrüstung (Flügel, Brett und Foil) zu helfen. Abschließend stellen wir Ihnen unser Flügelfolienprogramm vor und erläutern unsere Entwicklungsentscheidungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.