Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Unsere Tipps und Erklärungen zum Kauf des Right Wing Foil Packs

Nachdem Sie unseren Artikel

Wie man mit Wing Foiling beginnt

, lesen Sie, dass es der einfachste Weg ist, Foil zu lernen, und vor allem eine der unterhaltsamsten Möglichkeiten, im Vergleich zu anderen Wassersportarten Spaß auf dem Wasser zu haben. Sie finden sich dann vor der Fülle an Ausrüstung und Rucksäcken wieder, die dem Wingfoil gewidmet sind, zu sehr unterschiedlichen Preisen.

Träumen Sie davon, auf dem Wasser zu fliegen und auf dem Wellengang zu surfen, ohne gegen überfüllte Wellen zu kämpfen? Jetzt ist es an der Zeit, in ein komplettes Wing Foil Kit zu investieren. Aber Sie müssen immer noch wissen, wie Sie Ihr WingFoil auswählen. Um die wiederkehrenden Fragen unserer Kunden zu beantworten, aber auch für die Praktiker, die sehen, wie sich unsere Botschafter vor Ort entwickeln, schlagen wir diesen Artikel vor.

Bei Sroka Company sind wir in erster Linie leidenschaftlich. Unser Ziel ist es, diese Leidenschaft mit Ihnen zu teilen, dank Geräten, die wir gerne selbst entwickeln und verwenden, ohne überteuert zu sein. Wir wollen leistungsstarke, langlebige und skalierbare Geräte zu einem erschwinglichen Preis demokratisieren.

In diesem Artikel geben wir Ihnen einfach Denkanstöße. All diese Tipps basieren auf unserer Erfahrung und konkreten technischen Elementen, wie z.B. der Entwicklung unserer Folienflossen oder -boards. Wir veranschaulichen alles mit unserer Ausrüstung, um Ihnen bei der Auswahl der Art der Ausrüstung (Wing, Board und Foil) zu helfen, die am besten zu Ihnen passt und die sich mit Ihnen weiterentwickeln kann, ohne Sie später auf Anfänger oder unverkäufliche Ausrüstung zu beschränken. Schließlich werden wir unser Wing Foil-Sortiment vorstellen und unsere Entwicklungsentscheidungen erläutern (einschließlich der Gründe, warum wir seit fast 10 Jahren vollständige Sandwichboards in Frankreich herstellen).

Age pour faire du wingfoil?

In welchem Alter sollte man Wing Foiling fahren?

Wing Foiling ist eine Sportart, die in jedem Alter ausgeübt werden kann, vorausgesetzt, Sie sind in guter körperlicher Verfassung und haben eine gute Kontrolle über das Schwimmen. Es gibt keine Altersgrenze, um Wing Foil zu lernen, Fortschritte zu machen und Spaß zu haben. Egal, ob Sie 10 oder 60 Jahre alt sind, Sie können das Wing Foiling erlernen und die Empfindungen des Gleitens und Fliegens auf dem Wasser entdecken. Wing Foiling ist eine Sportart, die für alle Profile geeignet ist, egal ob Sie sportlich sind oder nicht, ob Sie bereits andere Wassersportarten ausgeübt haben oder nicht. Das Wichtigste ist, Spaß haben zu wollen und die Sicherheitsregeln einzuhalten.

Wer kann Wing Foilen?

Wenn Sie in guter körperlicher Verfassung sind und Wasser und Abenteuer lieben, ist Wingfoiling genau das Richtige für Sie. Es ist eine Sportart, die für jeden zugänglich ist, unabhängig davon, ob Sie bereits andere Wassersportarten ausgeübt haben oder nicht. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Freeride, Freestyle oder Wave, beim Wingfoil wirst du fündig. Wing Foiling kombiniert neue Empfindungen und Benutzerfreundlichkeit. Sie können auf allen Arten von Gewässern segeln, vom See bis zum Meer, und sich an alle Windbedingungen anpassen. Wingfoiling bietet dir eine Vielzahl an Möglichkeiten, egal ob du spazieren gehen, springen oder surfen möchtest.

Anfängerniveau: Mit welcher Art von Board soll man beginnen?

SKY RIDER 6’3 und 5’8 (hergestellt in Frankreich) oder SKY RIDER 6’3, 6’0 und 5’7 (hergestellt in China*)

120 und 105L mit einer gedrungenen Form, die Stabilität und einfaches Abheben bietet.

Sky Rider Wing Foil Pack (starr)

*Da unsere Produktionskapazität in Frankreich begrenzt ist, bieten wir neue Boards made in China an

Aufblasbare Boards für Anfänger

SROKA AIR 6’4 und 6’0 (V1 und V2)

155L (V1), 150L (V2) und 144L (V1), 140L (V2) mit einer voluminösen Form, um leicht abzuheben und stabil zu sein. Wir können den 5’3 für leichte Fahrer in Betracht ziehen, die bereits Boardsport betreiben.

V1 Pack erhältlich für 1499€

V2 aufblasbares Flügelfolienpaket erhältlich für 2050€

Entdecken Sie den Flügel für die ganze Familie

Das Winken mit einem angepassten aufblasbaren Paddel (eine Finne hinten und eine in der Mitte, um nicht abzudriften) ist der beste Weg, um Windsportarten zu entdecken. Die Stabilität des SUP gibt dir das Vertrauen, den Kite mit Leichtigkeit zu meistern. Die ganze Familie kann mitmachen.

Klicken Sie hier, um mehr über unser aufblasbares Stand Up Paddle + Wing Pack zu erfahren.

Welche Art von Board für die Mittelstufe?

Du übst das Foilen bereits auf einem anderen Medium (Windfoil, Surf Foil, Kite Foil…) oder Wingfoil. Es ist an der Zeit, in ein Wing Foil-Paket für Fortgeschrittene zu investieren. Mit diesen Rucksäcken werden Sie beginnen, Ihre Komfortzone zu verlassen, um neue Empfindungen zu entdecken. Durch die Reduzierung der Abmessungen Ihres Boards wird Ihr Pumpen effizienter, Ihre Uhrenverschlüsse radikaler. Willkommen in einer neuen Welt. Sie werden anfangen, Wellen anders zu betrachten, die Sie sich vorher mit der Ausrüstung Ihres Erstkäufers nicht getraut haben. Die Idee ist jedoch, nicht auf all den Komfort zu verzichten, der Ihre Sitzungen zu einem Moment des Vergnügens macht. Die Ausrüstung, die wir in dieser Kategorie anbieten, erfordert keinen Wasserstart oder ein unglaubliches technisches Niveau, damit Sie Spaß haben können.

Hardboards für Fortgeschrittene

SKY RIDER 5’8 und 5’5 (hergestellt in Frankreich) und 5’4 und 5’7 (hergestellt in China*)

105L und 90L je nach Größe. Die Länge und Breite des Boards sind reduziert, um das Pumpen und Manövrieren zu erleichtern.

Sky Rider Wing Foil Pack (starr)

*Da unsere Produktionskapazität in Frankreich begrenzt ist, bieten wir Ihnen neue Boards made in China an

Aufblasbare Boards für mittlere

SROKA AIR 6’0 und 5’3

144L und 115L je nach Größe. Wir reduzieren die Abmessungen, um mehr Empfindungen zu bieten, ohne dass die Navigation zu technisch wird.

V1 Pack erhältlich für 1499€

V2 aufblasbares Flügelfolienpaket erhältlich für 2050€

Welche Art von Board soll durchgeführt werden?

Du beherrschst das Thema Wing Foil, du segelst auf jedem Niveau des Spots. Du willst an deine Grenzen gehen, mit den Elementen spielen, über die Swell-Züge fliegen. Sie wissen, dass Sie kleinere und damit effizientere Geräte benötigen, um diese Empfindungen zu entdecken.

Um sich selbst zu übertreffen, raten wir Ihnen:

Performance-Hardboards

SKY RIDER 5’5, 5’4, 5’2, 4’8 / Fast Flyer 4’6 / Superfly / LW oder DW.

Hier geht es nicht mehr darum, einfach nur zu navigieren, sondern in den jeweiligen Bereichen dieser Boards zu performen, egal ob Freestyle, Doxnxind Surfen oder auch Leichtwind.

Achtung, im Wingfoil erfordern sowohl der Fast Flyer als auch der kleine Superfly (unter 5’0) die Beherrschung des Wasserstarts.

Das aufblasbare Performance-Board

53 5'3 v1 e V2

SROKA AIR 5’3 V1 und V2

Wir reduzieren die Abmessungen, um mehr Empfindungen zu bieten, ohne dass die Navigation zu technisch wird. Sein Volumen von 115 Litern ermöglicht es Ihnen, auch für große Fahrer zu schwimmen.

Ein einziges Board, das man überall auf einer Reise und an den Spots mitnehmen kann, unter allen Bedingungen.

Die verschiedenen Konstruktionen von Foil Boards

Wir empfehlen unseren Artikel Wie Wing Foil Boards in Bezug auf Baumaterialien aufgebaut sind. Wir gehen keine Kompromisse bei der Qualität mit Full Sandwich Carbon Fiber oder Fiberglas Made in France ein. Für die aufblasbaren Boards wählen wir professionelles halbhartes PVC und eine mit PVC beschichtete Carbonplatte, um Stöße zu vermeiden und dass sich das Carbon in der Sonne erwärmt und den Kleber beschädigt.

Auf der technischen Seite haben wir einen leichten Rocker gewählt, um den Chop zu passieren, kombiniert mit einem doppelt konkaven Rumpf, der es Ihnen ermöglicht, leicht neu zu starten, wenn Sie das Wasser berühren. Auf der Rückseite erleichtert der Ausschnitt auch den Wiedereinstieg in die Brandung. Die Outline des Boards ist gedrungen, um Stabilität und einen sehr schnellen Start im Flug zu gewährleisten, ohne zu breit zu sein, was Sie am Manövrieren hindern würde. Das breite Heck fördert zudem die Stabilität.Wie Wingfoil-Boards entworfen, hergestellt und gestaltet werdenDie Entwicklung eines Sroka-Foilboards

Was ist mit Fußschlaufen?

Und bei all dem: Straps oder nicht beim Wing Foiling ? Aber wenn Sie vom Windsurfen oder Kitesurfen kommen, denken Sie daran, dass Wing Foiling anders ist. Wie beim Querlenker sind die Regeln nicht die gleichen. Wenn Sie gerade erst anfangen, sind Riemen in den allermeisten Fällen ein Hindernis für den Fortschritt, indem sie Ihre Fähigkeit einschränken, Fehler auszugleichen, und das Verletzungsrisiko für Ihre Knöchel erhöhen.

Wählen Sie Ihre Folie

Alle unsere Antworten auf die Fragen, die Sie haben, um die Folie zu wählen, die am besten zu Ihnen passt!

Die Parameter, die den Betrieb einer Folie beeinflussen

Der Frontflügel

Um es einfach auszudrücken, gibt es drei Familien von Front-Winglets, das Low Aspect, das Mid Aspect und das High Aspect (hier ist ein ausführlicher Artikel über Streckungen).

Low Aspect sind gedrungen, mit einer kleinen Flügelspannweite. Mit ihrer Kampfflugzeugform sind sie sehr wendig, aber ihre Seitenstabilität, vor allem auf kleinen Flächen, lässt manchmal zu wünschen übrig.

Die High Aspect sind länglicher, wie Segelflügel. Die High Aspect fliegen mit der Stabilität eines Albatross. Ihr Pumpen wird mühelos sein und ihre Fluggeschwindigkeit ist beeindruckend. Sie bieten ein hervorragendes Gleitgefühl. Dies sind jedoch relativ technische und weniger wendige Winglets, die oft die Verwendung eines kürzeren Rumpfes erfordern, um dies auszugleichen. Finden Sie bei Sroka: High Aspect 1350 Frontflosse, High Aspect 1190 Speed oder Lift Front Finne.

Die Mid Aspect Finnen sind fehlerverzeihend, wendig und erzeugen einen sehr guten Auftrieb (wir empfehlen die 1750 für den Anfang). Sie stellen einen guten Kompromiss zwischen den beiden Welten dar, insbesondere wenn Sie es sich nicht leisten können, eine Finne pro Spot und pro Zustand zu kaufen. Wenn Sie einfallsreicher sind, können Sie die Oberfläche Ihrer Flosse reduzieren (indem Sie z. B. die 1250 wählen), um auf Kommando zu manövrieren, ohne jemals in Kurven und Wellen abzuwürgen.

Auswahl Ihrer Frontfolienfinne

Der Foilmast

Für diejenigen, die gerade erst anfangen oder in flachen und sehr flachen Gewässern segeln, empfehlen wir 70cm Stangen. Sie sind die Wahl der Sicherheit und die Stürze werden weniger beeindruckend sein als bei längeren Masten. Dies sind Masten, die beim Surffoilen nützlich sind, um in Kontakt mit der Welle zu bleiben.

Der 80-cm-Mast ist in der Lage, sowohl einen Anfänger zum Fliegen zu bringen als auch einen einfallsreicheren Praktiker mit sehr guten Empfindungen zu entwickeln, und bietet eine hervorragende Vielseitigkeit. Es ist die Wahl der Sicherheit für eine erste Investition.

Für diejenigen, die wirklich performen, groß surfen oder auf einem sehr rauen Gewässer segeln wollen, empfehlen wir einen Mast von 90 oder mehr. Sie können einen Winkel am Wasser einnehmen, um so nah wie möglich am Wind zu sein . Diese Masten sind nicht für Anfänger gedacht, da sie Fehler weniger verzeihen.

Leitfaden zur Auswahl der Wingfoil-Mastlänge

Die verschiedenen Konstruktionen von Foil

Die Vollcarbonfolie ist teuer und zerbrechlich. Auf der anderen Seite ist es leichter und reaktionsschneller und erfordert etwas weniger Wartung als eine Aluminiumfolie. Die Aluminiumfolie ist oft billiger, stärker und steifer , wenn sie gut gebaut ist. Carbon hat eine ausgezeichnete Torsionsfestigkeit, aber eine geringere Steifigkeit als Aluminium (daher seine Verwendung für Windsurfmasten), es sei denn, es ist besonders sorgfältig konstruiert und oft sehr teuer. Der Preis für einen Carbonmast kann fünf- bis zehnmal höher sein als für einen Aluminiummast.

Die Aluminiumfolie hat den Vorteil, dass sie modularer und transportabler ist und leicht austauschbare Teile enthält, da Carbonfolien oft eine “T-Bar” verwenden, ein Teil, das den Rumpf und den Mast verbindet. Die Aluminiumfolie wird jedoch schwerer.

Die Wahl deines High-Aspect-Kites

Unsere High-Aspect-Foils sind für Foiler konzipiert, die bereits mit dem Foilen umgehen können und sich weiterentwickeln möchten, um mehr Geschwindigkeit, mehr Gleiten und mehr Finesse des Fluges zu suchen. Unser Sortiment ist in 3 Kitegrößen unterteilt: den 950 Speed, den 1190 Speed oder Lift und den 1350 Lift.


  • Der 950 Speed
    ist für eher erfahrene Foiler gemacht, die einen Nervenkitzel aus Geschwindigkeit und Gleiten suchen. Wenn Sie bereits ein SROKA High Aspect oder Classic Foil haben, werden Sie sofort das Gefühl der Beschleunigung spüren. Ihre Reisegeschwindigkeit wird erheblich erhöht und Ihre Höchstgeschwindigkeit ist unbegrenzt. Einige unserer Fahrer bringen es auf 26kn (fast 50km/h). Mit seinem 240 cm2 großen Stabilisator bleiben Sie bei mittleren Windverhältnissen schwimmfähig. Wähle den 180er Stabilisator für stärkeren Wind und um das volle Geschwindigkeitspotenzial dieses Kites zu enthüllen.
  • Der 1190 Speed und Lift sind Allround-Kites. Sie bieten das beste Gleit-/Geschwindigkeits-/Auftriebsverhältnis. Beide Flügel haben genau die gleichen Abmessungen, mit Ausnahme der Dicke, die beim Auftrieb etwas höher ist, um mehr Auftrieb zu erzeugen. Wählen Sie den Lift , wenn Sie öfter bei leichtem Wind segeln oder bei kleinen Bedingungen surfen möchten (leichteres Pumpen als der Speed). Wählen Sie die Geschwindigkeit , wenn Sie mehr Geschwindigkeit wünschen. Er startet etwas später als der Lift, gewinnt aber an Reisegeschwindigkeit und Höchstgeschwindigkeit.
  • Der neue 1350 Lift ist eine echte Downwind-Waffe. Sein ultrahohes Seitenverhältnis (9,5) ermöglicht es Ihnen, endlos auf fast nicht wahrnehmbaren Wellen zu gleiten. Er wird Sie mit seiner einfachen Manövrierfähigkeit und seinem ultrasanften Start bei sehr leichtem Wind überraschen. Sein Lift-Profil ermöglicht es ihm, bereits als klassischer 1750 loszufahren (8 kn reichen für eine Größe von 90 kg mit 6 m2). Mit zunehmender Flügelspannweite nehmen auch Auftrieb und Luftwiderstand zu. Der Vorteil ist, dass Sie einen Flügel haben, der sehr früh abhebt, ohne auf Geschwindigkeit und Gleiten zu verzichten. Der 1350 ist daher effektiv für Wingfoil, Surf Foil, Downwind und ist auch eine echte Pumpmaschine. Unabhängig von Ihrem Niveau benötigen Sie einen HA 1350 in Ihrem Köcher: Jeder kann ihn benutzen und jeder kann maximalen Spaß damit haben.

Die Wahl Ihres Foils: Zusammenfassend

Guide pour faire le bon choix de son foil

So wählst du deinen Schirm aus

Alle unsere Antworten auf die Fragen, die du bei der Wahl deines Flügels und deiner Flügelgröße hast!

Die verschiedenen Flügelformen

Einfach ausgedrückt gibt es zwei Arten von Formen:

  • Wenn Sie sich gerne frei drehen, empfehlen wir eine gedrungene Form, die den Vorteil hat, kompakt und wendig zu sein.
  • Wenn du den Nervenkitzel einer aufregenden und kontrollierten Höchstgeschwindigkeit suchst und gleichzeitig eine sehr gute Stabilität in der Brandung hast, entscheide dich stattdessen für einen längeren Flügel (mit mehr Spannweite).

Ausleger oder aufblasbare Mittellatte?

Das Bauen mit einem Ausleger ist sehr selten. So selten, dass nur eine Marke es anbietet. Natürlich können Sie Ihre Hände frei platzieren, aber es ist nicht faltbar, sperrig und schwerer. Ihr Transportkomfort wird darunter leiden, besonders wenn Sie auf Reisen gehen. Es ist auch gefährlicher im Falle eines Sturzes, wenn Sie frontal auf den Baum treffen oder wenn Sie damit auf Ihr Boarddeck treffen.

Wenn Sie mit dem Wingsurfen begonnen haben, um die alte Welt der schweren und komplizierten Ausrüstung loszuwerden, wenn Sie einen Kite suchen, der in der Navigation wie in einem Kofferraum vergessen werden kann, dann ist die aufblasbare zentrale Latte die richtige Option. Bevor Sie Ihre Wahl treffen, müssen Sie sich vorstellen, dass Sie während der gesamten Sitzung mit den Armen über dem Kopf segeln werden. Nach zwei Stunden sind wir fest davon überzeugt, dass Sie es sehr schätzen werden, ein Kilo weniger zu tragen, Leichtigkeit und Benutzerfreundlichkeit zu haben.

Außerdem können Sie sich keine einfachere Einrichtung vorstellen. Eine Pumpe und das war’s. In weniger als zwei Minuten ist dein Flügel aufgeblasen und es bleibt nur noch der Start zwischen dir und dem Vergnügen am Fliegen. Und wenn die Sitzung vorbei ist oder Sie plötzlich reisen möchten, ist der Transport umso einfacher. Alles, was Sie brauchen, ist eine Tasche, um den Flügel in jedes Gepäck oder jeden Kofferraum zu passen. Es liegt an Ihnen, die beste Option zu wählen, diejenige, die Ihrem Segelstil und Ihren Wünschen entspricht, aber wir glauben aufrichtig, dass die Wahl des Schlauchboots am besten dem Geist von Wingsurf Foil entspricht, mit seiner Einfachheit, der Freiheit, die es ermöglicht, und seinem benutzerfreundlichen Aspekt, den es im Wassersport noch nie gegeben hat.

Wie viele Griffe?

Einige Marken decken die Mittellatte weiterhin mit Griffen ab. Andere entscheiden sich für Nüchternheit mit einem vorderen Griff und einem hinteren Griff. Die richtige Frage, die Sie sich stellen sollten, ist: Was habe ich? Oh wirklich benötigen? Wenn Sie bei leichtem Wind anmutig fliegen, stundenlang Spaß bei großen Bedingungen haben möchten, ohne körperlich gemobbt zu werden, oder völlige Freiheit beim Surfen haben möchten, benötigen Sie eine leichter Flügel. Je leichter der Kite, desto weniger braucht er deine Hilfe, um sich selbst zu unterstützen, und desto freier kannst du dich bewegen.

Die Erfahrung hat uns auch gezeigt, dass wir unsere Hände immer an den gleichen Stellen platzieren, unabhängig von der Anzahl der Griffe. Warum sich also mit Gewicht, Schwachstellen und unnötigen Griffen herumschlagen, die zu Verwirrung führen? Aus all diesen Gründen haben wir uns dafür entschieden, nur das zu haben, was wirklich notwendig ist: drei bequeme , breite und solide Griffe. Eines für die Vorderhand, eines für die Rückhand und eines für das Surfen an der Vorderkante. Einen Teil dieses Gewichts haben wir in sorgfältig platzierte Verstärkungen reinvestiert, damit es wirklich nützlich und nicht nur ein Verkaufsargument ist.

Wir fügen auch zwei V-förmige Griffe hinzu. Sie ermöglichen es Ihnen, in Über- oder Unterkraft zu segeln, eine freiere Hands-on-Platzierung zu haben und bei Manövern immer auf eine Unterstützung zurückzugreifen. Sie verbreiten sich immer mehr.

Warum einen Spinnaker wählen

, der an der Hinterkante gespannt ist

, und welche Mulde?

Wenn du einen Kite willst, der nervös, reaktionsschnell, effizienter und in der Lage ist, den kleinsten Windstoß einzufangen, um ihn in Bewegungskraft umzuwandeln, ist eine straffe Hinterkante unerlässlich. Für diejenigen, für die intensives Segeln mit sehr hohen Drehzahlen die Norm ist, empfehlen wir Ihnen, es ein wenig locker zu lassen, um den Fluss zu erleichtern, wie Sie es bei einem gedeckten Brettsegel tun würden. Ein zu enges Segel wird in Böen schnell unhandlich.

Die Verteilung der Paneele ist entscheidend für die Beibehaltung des Profils beim Segeln. Bei sorgfältiger Platzierung wird der Luftwiderstand deutlich reduziert und der Flügel viel weniger physisch. Sie werden das Gefühl haben, eins mit Ihrer Ausrüstung zu sein, was Ihr Lustgefühl um das Zehnfache steigern wird.

Bei der Auswahl Ihres Dips hängt alles davon ab, was Sie an Ihrem Lieblingsplatz benötigen. Wenn es sich um einen superstarken Kite handelt, der dir einen guten Start ermöglichen kann, beginne stattdessen mit einem großen Dip. Auf der anderen Seite wird es relativ schnell gesättigt, verliert bei hohen Drehzahlen an Stabilität und wird im hohen Bereich sehr physisch. Wenn Sie eine höhere Höchstgeschwindigkeit erreichen möchten, wählen Sie eine flachere Mulde. Dein Kite erzeugt bei niedrigen Drehzahlen etwas weniger Leistung, beschleunigt aber endlos wie im Traum und vermittelt gleichzeitig ein viel angenehmeres Gefühl von Stabilität und Kontrolle im hohen Bereich.

Windows oder nicht?

Fenster im Segel wären an gesättigten Stellen praktisch… was im Moment noch lange nicht der Fall ist. Es ist auch wichtig zu wissen, dass Fenster die Flügel beschweren und je nach Qualität der verwendeten Materialien ein Punkt der Zerbrechlichkeit sein können. Für den Fall, dass Sie sich für einen fensterlosen Flügel entscheiden, müssen Sie das Segel hissen , um in den Wind zu schauen. Es liegt also an Ihnen, nach Ihren Bedürfnissen zu wählen.

Die Wahl des Schirms: Fazit

Quelle surface de wing choisir en fonction de son niveau et de son gabarit

Welches Wing Foil Pack soll man wählen?

In einer Packung hat jedes Element eine grundlegende Bedeutung. Nimm das beste Board der Welt mit einem Low-End-Foil und du wirst nie abheben. Wenn Sie sich für das richtige Flügel-Foil-Pack entscheiden, ersparen Sie sich den Frust über Ausrüstung, die technisch völlig unzugänglich oder im Gegenteil zu weich ist.

Bei Sroka Company sind wir in erster Linie ein Team von Enthusiasten und Praktikern. Unser Ziel ist es, diese Leidenschaft mit Ihnen zu teilen. Wir sind stolz darauf, die Geräte, die wir hier anbieten, zu verwenden. Es kommt also nicht in Frage, Sie mit Materialien navigieren zu lassen, die Sie nach 10 Sitzungen im Stich lassen, oder Sie für Marketing und sogenannte revolutionäre Innovationen bezahlen zu lassen, die nicht revolutionär sind. Wir möchten Ihnen Spitzenprodukte zu einem erschwinglichen Preis anbieten und sicherstellen, dass jeder Arzt eine Packung findet, die seinen Erwartungen perfekt entspricht.

Unsere gesamte Ausrüstung ist Plug-and-Play und vielseitig einsetzbar und wird mit der Leine und einer Tragetasche für das Foil geliefert.

Wing Foil Paket für Anfänger

Wing Foil-Paket für Fortgeschrittene

Wing Foil Pack Fortgeschrittenes Niveau