Ob es sich um einen Erstkauf, ein Geschenk oder einfach nur um Lust auf Abwechslung handelt, die Wahl des richtigen Paddels fällt manchmal schwer. Die Angebote sind vielfältig und ihre Eigenschaften ebenfalls. Sie fragen sich wahrscheinlich, was die beste Wahl zwischen einem aufblasbaren und einem starren Paddle ist und worin die Unterschiede wirklich bestehen. Beide haben Vor- und Nachteile. Hier ist ein Vergleich, der Ihnen bei der Auswahl helfen soll.
stand up paddle gonflable

Transport

Der erste und wichtigste Vergleichspunkt ist der Transport. Ein aufblasbarer SUP ist viel praktischer zu transportieren. Das liegt natürlich daran, dass die Luft aus dem SUP abgelassen werden kann und es somit zusammenklappbar ist. Auf diese Weise können Sie das SUP, sobald es in der Tragetasche verstaut ist, ganz einfach zu Ihren Lieblingsspots bringen. Nehmen wir zum Beispiel öffentliche Verkehrsmittel. Es ist viel einfacher, mit dem Paddle im Rucksack zu fahren als mit dem Board unter dem Arm.
Tasche für aufblasbares Stand Up Paddle

Robustheit

Starre SUPs scheinen aufgrund ihres Materials auf den ersten Blick robuster zu sein. Dies ist jedoch nicht der Fall. Aus Sicht der Festigkeit sind die aufblasbaren Paddles die klaren Sieger. Aufblasbare SUPs sind im Gegensatz zu starren SUPs nicht stoßempfindlich. Es gibt also keine Panik, wenn es einen Schlag mit dem Paddel abbekommt oder an einem Felsen reibt. Diese Robustheit erklärt sich durch die Konstruktion der SUPs: die verwendeten Materialien, die Bautechnik, die Arbeitskraft (handgemacht oder nicht, Zeit, die für die Konstruktion aufgewendet wird,…). Bei Sroka bauen wir alle unsere Paddles aus hochwertigem PVC und Klebstoff. Dies sind die gleichen Materialien, die auch für professionelle Festrumpfschlauchboote verwendet werden. Um den Paddles zusätzliche Haltbarkeit zu verleihen, verwenden wir für das Deck und den Kiel die Fusion-Technologie. Schließlich verfügen unsere Paddles über 3 bis 4 Schichten PVC auf den Schienen (je nach Modell), um das Paddle noch weiter zu verstärken. So wird sichergestellt, dass unsere SUPs auch wirklich robust sind !
unterschiede zwischen starren und aufblasbaren paddles

Leistungen

Zunächst einmal sind starre Paddles bei gleicher Größe generell etwas stabiler als aufblasbare Paddles. Darüber hinaus sind starre SUPs auch in der Welle besser. Das liegt daran, dass sie durch ihre spezielle Form mehr Grip haben. Bei einem starren Paddle kann die Schiene bearbeitet werden (die Kanten des Bretts), was bei einem aufblasbaren Paddle nicht möglich ist. Was das Gleiten betrifft, so ist es bei starren Paddles etwas besser. Mit einem gut konstruierten aufblasbaren Brett kann man jedoch fast mit der Gleitfähigkeit eines starren Bretts gleichziehen. Sagen wir, dass das aufblasbare Paddle in 80 % der in Betracht gezogenen Praktiken eine sehr hohe Leistung bietet. Wenn Sie sich jedoch auf das Paddeln auf hohem Niveau konzentrieren möchten, ist ein starres SUP empfehlenswert.
différences entre paddle rigide et paddle gonflable

Verwendung

Aufblasbare Paddles haben den Vorteil, dass sie einfach und praktisch zu benutzen sind. Es handelt sich um Paddles, die durchaus für den Familiengebrauch bestimmt sein können. In der Tat können sie von allen Familienmitgliedern genutzt werden. Einer der großen Vorteile eines aufblasbaren Paddels ist die Nutzung durch Kinder. Sie können problemlos darauf klettern und haben im Gegensatz zu einem starren Paddle kein allzu großes Risiko, sich bei einem Sturz zu verletzen. Auch muss man sich keine Sorgen machen, dass die Kinder das aufblasbare Paddle beschädigen, da es so stabil ist. Außerdem ist das Auto bei einem Familienausflug oft vollgestopft, sodass ein aufblasbares Paddle viel leichter zwischen die Sachen passt.
unterschiede zwischen starren und aufblasbaren paddles

Aufbewahrung

Bei der Frage der Aufbewahrung hängt es natürlich davon ab, wie viel Platz Sie zur Verfügung haben. Es ist klar, dass Sie in einer großen Garage oder einem Schuppen einen Platz für Ihr starres Paddle finden werden. Aus praktischer Sicht ist ein aufblasbares SUP jedoch wesentlich einfacher zu verstauen. Da es in einem Rucksack verstaut werden kann, nimmt es nicht viel Platz weg. Wer sich nicht die Mühe machen möchte, nach jeder Session die Luft aus dem Paddle zu lassen, kann es auch aufgeblasen aufbewahren.
unterschiede zwischen aufblasbarem und starrem paddle

Preis

In der Regel wird ein aufblasbares Stand-Up-Paddle günstiger sein als ein starres SUP. Nehmen wir den Fall eines High-End-Paddles: Für ein starres Paddle müssen Sie mit etwa 2.000 € rechnen, während ein aufblasbares High-End-Paddle zwischen 600 und 999 € kostet. Dies ist der Fall bei den Alpha-Paddles, High-End-SUPs, die eine außergewöhnliche Gleitleistung bieten.

In Zusammenfassung

Es gibt viele Unterschiede zwischen einem aufblasbaren Paddel und einem starren Paddel. Dennoch kann man daraus schließen, dass ein aufblasbares Paddle in 80% der Fälle die empfehlenswertere Option ist. Es ist klar, dass es die beste Option ist, wenn Sie ein SUP für alles haben möchten (Freizeit, Wandern, Strandnachmittage, Yoga…). Ein aufblasbares Paddle von guter Qualität bietet Ihnen zweifellos eine sehr gute Leistung und beweist eine ausgezeichnete Haltbarkeit, während es gleichzeitig zu einem erschwinglichen Preis erhältlich ist. Ganz zu schweigen davon, dass der Transport und die Aufbewahrung sehr praktisch und einfach sind. Wenn Sie jedoch an Wettkämpfen teilnehmen oder in den Wellen Höchstleistungen erbringen wollen, sollten Sie ein hochwertiges Hardtail-SUP wählen.
unterschiede zwischen starren und aufblasbaren paddles

Hier finden Sie alle unsere Tipps für :
.

Besuchen Sie uns in den sozialen Netzwerken !