Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Was sind die Unterschiede zwischen einem Carbon- und einem Aluminium-Paddelbrett?

Das Paddeln oder Stand Up Paddle (SUP) ist eine Disziplin, die sich in den letzten 10 Jahren stark entwickelt hat. Dieser Sport hat seinen Ursprung in der polynesischen Kultur. Es hat sich mit seiner Vielseitigkeit sowie seiner Leichtigkeit des Lernens auf der ganzen Welt stark entwickelt.

Aufblasbare Paddel haben dank ihrer Praktikabilität und ihres einfachen Transports stark an ihrer Entwicklung teilgenommen. Darüber hinaus hat sich dieser Sport mit dem Aufkommen von Foils und ihrer Entwicklung auf dem Markt in seinen verschiedenen Variationen stark weiterentwickelt: SUP-Foil, Downwind-Foil…

Egal, ob Sie ein Anfänger sind und in die Disziplin einsteigen möchten, oder ob Sie ein erfahrener Praktiker sind, der Ihre Technik und Leistung verbessern möchte, die Wahl der Ausrüstung, insbesondere des Paddels, kann den Unterschied ausmachen. In diesem Artikel helfen wir Ihnen, sich gut für die Praxis des Paddelns und Downwind-Foilens auszurüsten. Wir werden das Paddeln und seine Leistung untersuchen, indem wir uns Carbon- und Aluminiumpaddel ansehen, um Ihnen zu helfen, die beste Wahl zu treffen.

Carbon-Paddel vs. Aluminium-Paddel

Für die Wahl des Paddels gibt es zwei weitere gängige Optionen, das Aluminiumpaddel oder das Carbonpaddel. Sie sind in 2 oder 3 Teilen erhältlich. Es liegt an Ihnen, die beste Option für Sie zu wählen.

Was das Aluminiumpaddel betrifft, das am häufigsten und billigsten ist. Es mag schwerer sein, aber seine Stärke wird nicht enttäuschen. Perfekt geeignet für den gelegentlichen Fahreinsatz, wird es Sie bei all Ihren Sessions begleiten. Darüber hinaus erfordert die Kunststoffklinge im Alltag weniger Liebe zum Detail und ist widerstandsfähiger gegen alltägliche Stöße.

Es ist in zwei oder drei Teilen erhältlich und eignet sich perfekt für den Familiengebrauch, es ist auch für Kinder geeignet. In der Tat haben wir Kinderpaddel aus Aluminium, die kleiner, solide und robuster sind.

Es kann an alle Größen angepasst und angepasst werden, es wird Ihnen und Ihren Freunden sehr gut passen. Das dreiteilige Paddel ist etwas weniger steif als das zweiteilige Paddel, kann aber direkt in der Transporttasche Ihres aufblasbaren Paddels verstaut werden und so können Sie Vergnügen und Praktikabilität verbinden, ohne den Kofferraum voller Ausrüstung haben zu müssen.

Pagaie en aluminium en deux ou trois parties pour la pratique du stand up paddle

Das Carbon-Paddel ist das effizientere der beiden. Erhältlich in ein -, zwei- oder dreiteilig. Sie sind leicht, nervös… Auf diese Weise können Sie in jeder Sitzung das Beste aus Ihrer Leistung herausholen. Diese Nervosität gibt Ihnen mit jedem Paddelschlag mehr Leistung und Effizienz. Sie werden in der Lage sein, mit weniger Anstrengung mehr Distanz zurückzulegen.

Erhältlich in 50% oder 100% Carbon, werden Sroka Carbon-Paddel Sie jedes Mal begleiten, wenn Sie ins Wasser gehen.

Die 2- und dreiteiligen Paddel ermöglichen es Ihnen, verschiedene Längen zu testen und Ihre ideale Länge zu finden sowie die Länge je nach Aktivität zu ändern: Reiten, Surfen, Rennen… und auch, um bestimmte Muskeln entlasten zu können.

In der Tat muss das Paddel beim Surfen kürzer sein, bei einem Spaziergang können Sie das Paddel ein wenig verlängern. In Sup-Folie müssen wir es noch etwas dehnen. Ein längeres Paddel entlastet Ihren unteren Rücken und ein kürzeres Paddel Ihre Schultern und ermöglicht es Ihnen so, Ihre Sitzungen länger bequem zu genießen.

Paddle:pagaie carbone vs pagaie aluminum

Das 1-teilige Paddel wird erfahrenen Fahrern empfohlen, da es Ihnen Steifigkeit, Nervosität und Reaktionsfähigkeit bietet und das Beste aus Ihrer Leistung herausholt. Millimetergenau einstellbar, machen Sie sich bereit für den Einsatz im Feld.

Gibt es eine andere Option zwischen dem Carbon-Paddel und dem Aluminium-Paddel?

Ja, es gibt noch eine dritte Wahl: ein Mixed-Paddel. Der Griff besteht zu 50% aus Carbon und die Klinge aus kohlenstoffverstärktem Kunststoff. Dies ermöglicht es, Solidität, Nervosität des Griffs zu kombinieren und ein Produkt mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis zu haben. Diese Art von Paddel ist perfekt für aufblasbare Paddelbretter geeignet.

Pagaie 50% carbone vario, Pale plastique 2-3 parties

Kurz gesagt

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wahl des Paddels einen großen Unterschied für Ihre Erfahrung machen kann. Es ist wichtig, die Vor- und Nachteile jedes Paddels im Auge zu behalten und das Paddel auszuwählen, das am besten zu dem passt, was Sie suchen und wie Sie es verwenden.

Das Aluminiumpaddel:

  • billig
  • fest
  • Übung
  • verstellbar
  • schwerer

Das Carbon-Paddel:

  • Nervös
  • Reaktiv
  • Leistung
  • Leichtigkeit
Oder die dritte Option: ein Paddel aus 50% hellem Carbon-Kunststoff. Ein Kompromiss zwischen den verschiedenen Optionen

Vor allem: Viel Spaß auf dem Wasser!

Wenn Sie noch Fragen dazu oder andere Wünsche haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren !

Artikel, der Sie interessieren könnte

Wir führen dich durch die aufregende Welt des Wing Foilings , um dir die besten auf dem Markt erhältlichen Packs für 2024-2025 vorzustellen. Die Liste …

Wingfoil, auch bekannt als Wingsurfen, ist eine aufstrebende Segelflugdisziplin, die Surfen, Kitesurfen und Stand-Up-Paddleboarding kombiniert. Stellen Sie sich vor, Sie segeln auf dem Wasser mit …

Der Genfer See beherbergt mehrere Spots, die bei Wing Foil-Enthusiasten beliebt sind. Egal, ob Sie auf französischer oder schweizerischer Seite sind, Sie werden fündig. Dieser …

Sardinien, eine wunderschöne Insel, die sich ideal zum Wing Foiling eignet Sardinien, das Juwel des Mittelmeers, bietet eine idyllische Kulisse für Wingfoil-Enthusiasten. Zwischen Windsurfen und …