Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Wake-Folie

Entdecken Sie die SROKA-Ausrüstung für das Wake-Foiling. Außerdem findest du Tipps
, wie du mit dem Wake Foiling beginnen
und die Ausrüstung auswählst, die am besten zu dir passt.

Wake-Foil-Packungen

Zwei Wake Foil Packs für alle Wünsche und alle Praktiken mit dem Pocket Foilboard (16L) oder dem Surf Foil 4'6 Fastflyer (38L). Diese Packungen werden mit einer S-Foil 1190 oder 1350 Folie geliefert.

Unsere Foliensortimente

Klassisch

Finden Sie das beste Freeride-Foil für Anfänger oder zum Segeln bei leichtem Wind.

Hoher Aspekt

Finde die besten Foils, um endlos zu gleiten und den Wellengang zu surfen.

Neu: Steuerung

Manövrierfähigkeit und Kontrolle über die Welle.

Wake Foil Ersatzteile

Nachfolgend finden Sie unser gesamtes Zubehör für Ihre Wake-Foil-Ausrüstung: Rümpfe, Masten, Einstellkeile, Leinen, Schrauben, Tragetaschen, Pumpen...

Wakefoiling ist eine Wassergleiterpraxis, bei der ein Wakesurfbrett mit einem Foil versehen wird. Das Foil ist wie ein Unterwasserflugzeug. Die Bewegungsgeschwindigkeit erzeugt Auftrieb und ermöglicht es dem Übenden zu fliegen. Wakefoiling ist ideal, um in das Foilen einzusteigen  , aber es braucht immer noch Zeit, um die Technik zu erlernen und ein echter Foiler zu werden.

Wakefoil ist eine Erweiterung eines Wakesurfboards mit einem zusätzlichen Foil. Im Gegensatz zum klassischen Wakeboarden, das mit einem Seillift oder einem Boot gezogen werden kann, ist es dem Wakefoil vorzuziehen und nicht hinter einem Boot. Es gibt jedoch einige Skilifte, die es Ihnen ermöglichen, Wake-Foil-Einführungen zu machen.  Der Vorteil des Bootes besteht darin, eine konstante Geschwindigkeit und eine gerade Flugbahn beizubehalten, was beim Skilift nicht der Fall ist. Sie können sich daher ausschließlich auf Ihre Empfindungen und die Kontrolle Ihres Foils konzentrieren.

Wakefoiling bringt eine neue Dimension in das Foilen. Es ermöglicht Ihnen, fast überall dort zu surfen, wo eine Welle oder ein Auftrieb im Wasser auftreten kann, z. B. eine Welle von einem Boot, einer Fähre oder einem Jetski. Es gibt zwar eine gewisse Lernkurve, aber Wakefoiling erfordert nicht viel Geschwindigkeit, wenn man es einmal gemeistert hat. Wir fliegen etwa 10-12 km/h. Erfahrene Wakefoiler können sogar noch lange nach dem Verlassen des Kielwassers weiterfahren, indem sie auf dem Board pumpen und sich abwechseln. Wakefoiling hat viele Vorteile:  Es braucht keine großen Wetterbedingungen: ein Gewässer und ein kleines Boot. Je nach Praxis können verschiedene Arten von Folien verwendet werden. Foils mit viel Manövrierfähigkeit (mit wenig Streckung), Foils mit viel Streckung, um lange Zeit mit weniger Aufwand zu fliegen. Indem Sie nur die vordere Finne des Foils wechseln, können Sie das Foil an Ihre Bedürfnisse und Konfigurationen des Wassers oder Bootes anpassen.

Wake Foiling ist eine Wasseraktivität, die darin besteht, mit einem mit einem Foil ausgestatteten Brett und einem Boot, einem Jetski oder sogar von einer Person gezogen auf dem Wasser zu gleiten (ja, ja, es funktioniert). Das Foil erzeugt Auftrieb, der das Board aus dem Wasser hebt und für ein sanftes und leises Gleiterlebnis sorgt.

Wakefoiling wird auch verwendet, um die Praxis des Surfens auf der Welle eines Bootes auszudrücken. Man müsste den Begriff “Wake Surf Foil” verwenden, um genau zu sein. Auf unserer Seite sprechen wir hauptsächlich über Wakesurf-Foiling. Hier ist eine Wakesurf-Foil-Demonstration in Annecy mit dem Pocket Foilboard und dem S-Foil 1190 Lift.

Um mit dem Wakefoilen zu beginnen, ist es ratsam, einige Vorstellungen vom Wakeboarden zu haben. Sie müssen selbstbewusst sein und in der Lage sein, die Richtung des Boards zu kontrollieren. Dann kannst du dein Board mit einem Foil ausstatten, das speziell für das Wake Foiling entwickelt wurde. Wählen Sie zu Beginn ein flaches Gewässer und vereinbaren Sie mit dem Bootspiloten eine stabile Geschwindigkeit, etwa 10 / 15 km/h zum Start. Beginnen Sie mit dem Üben kleiner Absprünge: Gleiten Sie langsam über das Wasser und wenn Sie genügend Geschwindigkeit erreicht haben, drücken Sie auf Ihre Beine, um das Board aus dem Wasser zu heben. Halten Sie Ihre Knie leicht gebeugt und halten Sie Ihre Augen auf den Horizont gerichtet, um Ihr Gleichgewicht zu halten. Machen Sie sich dann mit den Empfindungen des Fliegens vertraut und halten Sie durch, bis Sie Ihr Gleichgewicht beherrschen.

Um Surf Foil zu wecken, verwenden Sie ein kürzeres Ruderpedal oder kommen Sie näher an das Boot heran, indem Sie mit der Kraft Ihrer Arme nach oben gehen. Stellen Sie sich in die Mulde der Welle und finden Sie die beste Position, um auf der Welle des Bootes zu surfen.

Die Funktionsweise des Wake Foils basiert auf dem Prinzip des Auftriebs. Das Foil besteht aus einem vertikalen Mast und einem horizontalen Flügel. Wenn das Board über das Wasser gleitet, erzeugt das Foil Auftrieb, der das Board aus dem Wasser hebt. Je mehr die Geschwindigkeit zunimmt, desto mehr steigt der Auftrieb und desto mehr wird das Board angehoben. Ein Foil wird oft mit einem Flugzeug verglichen, das im Wasser statt in der Luft fliegt.

Ja, Sie können mit den meisten SROKA-Foils Wake-Foil betreiben. Wir konstruieren unsere Foils so, dass sie perfekt in 3 verschiedenen Disziplinen eingesetzt werden können, sodass wir nicht für jede Sportart eine Finne kaufen müssen. Hüten Sie sich jedoch vor Kites wie dem 950 HA oder Classic und 1190 HA Speed, die für kleine Bootswellen zu schnell sind. Der Rest des Sortiments wird mit der Praxis des Wakefoilings kompatibel sein. Für weitere Informationen zögern Sie nicht, uns per Chat, E-Mail oder Telefon unter 02 98 32 53 69 zu kontaktieren.

Der 80er Mast ist der vielseitigste.

Der 62-cm-Rumpf ist der perfekte Kompromiss für die Manövrierfähigkeit, aber wenn Sie neu im Foilen sind, nehmen Sie den 68-cm-Rumpf (Standard), um in absoluter Stabilität zu segeln. Der ultrakurze Rumpf von 56 cm wird Fahrer ansprechen, die maximale Manövrierfähigkeit und Pumpeffizienz wünschen. Alle Rümpfe hier.

Es ist nicht notwendig, ein spezielles Wakeboot zu haben, um Wakefoiling durchzuführen. Wenn Sie Surf Foil wecken möchten, reicht ein einfaches RIB aus, das Wellen von 30 bis 70 cm erzeugt, vorausgesetzt, Sie haben ein geeignetes Foil.

Um mit dem Wake-Foiling zu beginnen, wählen Sie ein Foil, das genug für Ihre Größe trägt. Wenn Sie Surf Foil auf der Welle des Bootes wecken möchten, empfehlen wir Ihnen unser S-Foil High Aspect 1190 Lift (85kg Größe < ) oder 1350 Lift (85kg Größe > ). Diese Flossen ermöglichen es Ihnen, endlos auf den Wellen von Booten zu gleiten, und eignen sich perfekt für andere Sportarten wie Wing Foil, Surf Foil oder Dockstart.

Ein SROKA Foil für Wake Foiling kostet im Schnitt zwischen 900 und 1050 Euro. Ein angepasstes Board wie das Pocket Foilboard 2023 kostet 799 € ohne Aktionen.

Wie alle Foiling-Sportarten kann auch Wake-Foiling gefährlich sein, wenn Sie keine Vorsichtsmaßnahmen treffen. Tragen Sie einen Helm und eine Aufprallweste, um sich so gut wie möglich zu schützen.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit einem Schutzhelm und einer Prallschutzweste auszustatten.

Wingfoil, auch bekannt als Wingsurfen, ist eine aufstrebende Segelflugdisziplin, die Surfen, Kitesurfen …

Der Genfer See beherbergt mehrere Spots, die bei Wing Foil-Enthusiasten beliebt sind. …

Sardinien, eine wunderschöne Insel, die sich ideal zum Wing Foiling eignet Sardinien, …

Martinique, ein Paradies für Wing Foiling? Martinique, eine französische Insel in der …