Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Wing Foil Boards zum besten Preis

Entdecke unser Sortiment an ultrastarken Boards für

das Wing Foiling

. Sie finden das richtige Board für Ihre Größe und Ihr Niveau sowie Ratschläge zur Auswahl.

Das Wingboard ist die Stütze, auf der Sie darauf klettern, um zu fliegen. Es gibt zwei Hauptfamilien: aufblasbare Boards und harte Boards.

Aufblasbare Boards sind eine praktische Option für diejenigen, die Ausrüstung benötigen, die leicht zu transportieren und zu lagern ist. Er lässt sich komplett zusammenfalten und passt in einen Rucksack. So können Sie sich problemlos überall bewegen, mit dem Flugzeug, in einem Shooter, auf dem Pferderücken oder was auch immer. Das Schlüsselwort ist, Platz zu sparen. Diese Option ist sehr interessant für alle, die ein echtes Bedürfnis haben, Platz in einem Auto, einer Wohnung oder zur Fortbewegung zu sparen. Sie sind auch günstiger als starre Boards und sie sind auch für Anfänger einfach und beruhigend, da sie solide sind und sich bei einem Sturz nicht verletzen.

Wenn Sie jedoch ein einfallsreicher oder sogar erfahrener Praktiker sind, werden Sie starre Bretter bevorzugen. Starre Boards funktionieren besser und schneller als aufblasbare Boards. Sie kommen leichter aus dem Wasser, sie bringen mehr Steifigkeit, Nervosität und Reaktionsfähigkeit in das Foil, was sie ideal für fortgeschrittene Fahrer macht. Wenn Sie ein erfahrener Praktiker sind und Ihr Wing Foiling-Niveau verbessern möchten, ist ein starres Board die beste Option für Sie. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass aufblasbare Boards eine großartige Option für Anfänger und Gelegenheitsfahrer sind, während starre Boards leistungsfähiger und eher für erfahrene Fahrer geeignet sind.

Unsere Möglichkeiten für Einsteiger

Wenn Sie Anfänger sind: Entscheiden Sie sich für ein aufblasbares Board mit 30 bis 40 L über Ihrem Gewicht.

Wenn du Anfänger bist und ein hartes Board willst, besorge dir ein Board mit 15 L mehr als deinem Gewicht. Die großen Jungs starten auf dem 6’3 in 138 l oder 120 l. Wenn Sie etwa 90 kg wiegen, empfehlen wir den 6’0 in 120 l, 80 kg, den 5’8 oder 5’7 in 105 l und schließlich, wenn Sie weniger als 75 kg wiegen, nehmen Sie einen 5’4 oder einen 5’5 in 94 l.

Unsere Optionen für die Besten bis zu den Besten.

Wir empfehlen Ihnen, auf einem Board zu beginnen, das Ihrem Gewicht entspricht oder sogar darunter liegt. Schauen Sie sich die Superfly Elite-Reihe oder die LW Elite- und DW Elite-Reihe an. Es handelt sich um Serien aus Voll-Sandwich-Carbon, die Ihnen Steifigkeit, Solidität und Leichtigkeit bieten. Es wird Ihr Foil wieder zum Leben erwecken, indem es mehr Reaktionsfähigkeit bietet.

Wenn Sie die Größe des Boards verringern möchten, aber für mehr Komfort bei größeren Breiten bleiben möchten. Wir sehen uns auf der Sky Rider 5’2 und 4’8 Reihe.

Wenn Sie den Leichtwind optimieren möchten, entscheiden Sie sich für die LW- und DW Elite-Reihe. Wir haben diese Reihe entwickelt, damit Sie ab 5 Knoten Wind segeln können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein aufblasbares Board Ihnen Leichtigkeit und Volumenreduzierung bringt, ein High-End-Starrboard wie das Superfly: Leistung, Manövrierfähigkeit und Steifigkeit.

Häufig gestellte Fragen

Sie müssen es entsprechend Ihrem Niveau, Ihrer Größe und Ihrer Praxis auswählen. Wenn Sie lieber mit Boards wie dem Sky Rider 5’5 oder 5’4 (90L, für 70Kg und weniger), 5’7 oder 5’8 (105L für 70 bis 90Kg) und 6’0 oder 6’3 (für 80Kg und mehr) beginnen, können erfahrene Praktiker die 5’2 (77L) und 4’8 (68L) für Freestyle wählen oder Sie orientieren sich an der Superfly Elite Range von 5’3 bis 4’2 (32 L bis 85 L) und einem vielseitigen Übungs- und Leistung, schauen Sie sich den Fast Flyer (38L) an.

Für alle, die bei sehr leichtem Wind segeln wollen. Wir haben gerade die LW- und DW-Reihe herausgebracht, mit der Sie ab 5 Knoten Wind segeln können.

Die aufblasbaren Boards 6′ und 6’4 (144 und 155L) sind ideal für Anfänger. Wer ein leistungsstarkes Board sucht, das er auf einer Reise überall hin mitnehmen kann, wird sich dem 5’3 (120L) zuwenden.

Um mit dem Wing Foilen zu beginnen, brauchst du ein Board mit Volumen und vor allem, um dich nicht zu überschätzen. Für Personen unter 70 kg ist es möglich, sich für den 5’4 oder den 5’5 Sky Rider 90L zu entscheiden. Von 70 bis 85 gehen Sie auf die 5’7 oder 5’8. Und über 85 kg entscheiden Sie sich für den 6’0 oder 6’3. Sie sollten auch ein Brett wählen, das solide ist und kein Brett, das weggeworfen werden soll. Wir stellen Dielen aus Voll-Sandwich-PVC her, der besten Konstruktion auf dem Markt.

Ja. Alle Sroka Wing Foil Boards werden mit einer zweijährigen Garantie geliefert. Wir verwenden die besten Materialien und die beste Konstruktion auf dem Markt (Vollsandwich, PVC, Carbon oder Glasfaser), um keine Einwegprodukte herzustellen, sondern langlebig und sehr effizient. Wir bieten auch Serien von Folienplatinen an, die vollständig in Frankreich hergestellt werden.

Sie müssen ein Board auswählen, das an Ihre Größe und Ihr Niveau angepasst ist. Gerade wenn du gerade erst anfängst, solltest du dich nicht überschätzen, auf die Gefahr hin, dass du nicht weiterkommst. Sie müssen nicht unter den Sky Rider 5’5 und seine 90L gehen, um zu starten. Die Modelle Sky Rider 5’8 (105L), 6’3 (120L) und die aufblasbaren Modelle 6′ und 6’4 Air sind perfekt für Anfänger für die meisten Größen, 70 kg und mehr. Ein weiteres Kriterium bei der Wahl des Boards ist die Qualität der Konstruktion und der Materialien. Die Verarbeitungsqualität entscheidet darüber, ob dein Board länger als eine Saison hält oder nicht und ob es wirklich funktioniert. Wir bauen unsere Boards aus Voll-Sandwich-PVC-Carbon oder Fiberglas, es ist das Beste, was es gibt. Schau dir hier unser Video zum Bau von Wingfoil-Boards an.

Um Wing Foiling zu üben, benötigst du ein Board, ein Foil und einen Wing (oder Wing). Darüber hinaus gibt es eine Boardleine und eine Flügelleine, die unverzichtbares Zubehör für die Praxis sind. Sie müssen eine Pumpe hinzufügen, um den Flügel (oder das aufblasbare Board) aufzublasen. Wir empfehlen Ihnen, einen langen Neoprenanzug und Stiefeletten zu tragen, um Ihre Beine und Füße vor der Folie zu schützen. Denken Sie an die Sicherheitsausrüstung!

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Geräte gut mit sauberem Wasser abzuspülen und nicht im Freien oder an sehr heißen, sehr kalten oder sehr feuchten Orten zu lagern. Öffnen Sie die Dekompressionsschraube nicht, wenn Sie nicht fliegen oder Ihr Board an einem sehr heißen Ort (Strand im Sommer, Kofferraum) abstellen.

Rechnen Sie mit 24 Stunden für die Vorbereitung der Bestellung und ein bis drei Werktagen für die Lieferung des Pakets im französischen Mutterland.